Seville best areas

Wo übernachten in Sevilla? Die besten Stadtteile und Hotel-Tipps

Als viertgrößte Stadt Spaniens ist Sevilla vollgepackt mit historischen Stätten, einem pulsierenden Nachtleben, unglaublichem Essen und fantastischen Einkaufsmöglichkeiten. Bekannt für seine lebhafte Flamenco-Szene, die kunstvolle Architektur, die Kopfsteinpflasterstraßen und die Tapas-Bars, bietet Sevilla für jede Art von Reisenden etwas.

Mit einer großen Bevölkerungszahl und weniger als 80 Regentagen im Jahr ist Sevilla eine wunderbare Gegend für Urlaub, Sightseeing oder einfach nur zum Sonne tanken. Das arabische Erbe, die maurische Architektur und die römische Geschichte machen diese Stadt anders als andere europäische Städte.

Die Stadtteile Sevillas, die sich um die Altstadt herum zu beiden Seiten des Flusses Guadalquivir erstrecken, haben alle ihre eigene, einzigartige Persönlichkeit. Während die Viertel in der Nähe der Altstadt eine ähnliche Atmosphäre mit verwinkelten Gassen und historischer Architektur haben, bietet jedes Barrio etwas anderes.

Die Stadt verfügt über eine Vielzahl unterschiedlicher und einzigartiger Viertel, die von antiker Opulenz und historischen Stätten bis hin zu modernen Wohnvierteln und belebten Ausgehvierteln reichen. Bei so vielen Möglichkeiten kann es jedoch schwierig sein zu wissen, wo man wohnen soll. Zum Glück haben wir es Ihnen leicht gemacht! Lesen Sie weiter, um die fünf besten Gegenden in Sevilla zu entdecken.

 

Seville Centro

Centro

Das Centro, auch als Stadtzentrum bekannt, bietet eine fantastische Lage in der Nähe aller wichtigen Sehenswürdigkeiten, eine Fülle von Einkaufsmöglichkeiten und viele Bars, Restaurants und Cafés. Egal, ob Sie Sevilla besuchen, um die Stadt zu erkunden, zu essen oder zu shoppen, mit einem Aufenthalt im Centro können Sie nichts falsch machen.

Das neben dem Barrio Santa Cruz gelegene Centro ist eines der am besten zentral gelegenen Viertel. Rund um die Calle Sierpes finden Sie ein riesiges Einkaufszentrum mit bekannten Marken, lokalen Geschäften und Designer-Boutiquen. Sie können sogar traditionelle spanische Waren kaufen, die sich hervorragend als Souvenirs eignen. Eine weitere großartige Einkaufsstraße ist die Calle Tetuan, in der mehrere authentische Geschäfte klassische Hüte, Flamenco-Kleider und Spitzenfächer verkaufen.

Nur wenige Gehminuten entfernt befindet sich das prächtige Rathaus, das auch als Ayuntamiento bekannt ist. Eine weitere Attraktion in diesem Viertel ist die Iglesia Colegial del Divino Salvador, die in den 1600er Jahren an der Stelle einer traditionellen maurischen Moschee errichtet wurde.

Im Centro gibt es unzählige Cafés, Restaurants und Bars, aber eines der besten Lokale ist El Librero Tapas y Quesos. Dieses Lokal bietet eine wechselnde Speisekarte mit, wie der Name schon sagt, Käseplatten und Tapas.

Beste Unterkunft in Centro

Boutique-Hotel Casa de Colón. Adresse: Hernando Colón, 3, Altstadt, 41004 Sevilla, Spanien.

 

Santa Cruz Seville

Barrio Santa Cruz

Mit seinen kopfsteingepflasterten Straßen, farbenfrohen Häusern und zahlreichen Attraktionen ist das Barrio Santa Cruz das älteste Viertel der Stadt und einer der besten Orte für einen Aufenthalt, wenn Sie zum ersten Mal in Sevilla sind. Dieses Viertel war früher das jüdische Viertel und ist heute eine der beliebtesten Gegenden der Stadt. In Santa Cruz finden Sie viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Sevillas, darunter die Kathedrale von Sevilla, den Alcazar-Palast, das Flamenco-Museum, die Plaza de Espana und vieles mehr.

Die Sehenswürdigkeiten in Santa Cruz kratzen kaum an der Oberfläche dieses historischen Viertels. Es gibt nicht nur viele Attraktionen, sondern auch eine noch größere Auswahl an unglaublichen Restaurants. Eines der besten Lokale des Viertels ist das La Azotea, das kreative andalusische Küche in einer eleganten und modernen Atmosphäre serviert. In der Bodega Santa Cruz, in der die ruppige Bedienung traditionelle Tapas serviert, herrscht eher eine Atmosphäre der alten Schule.

Das Barrio Santa Cruz beherbergt auch mehrere Gärten und bezaubernde Gassen, so dass Ihnen die Orte, die Sie entdecken können, nie ausgehen werden. Ein Aufenthalt in diesem Viertel mag zwar etwas teurer sein, aber die Fülle an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten ist es wert.

Beste Unterkunft in Barrio Santa Cruz

Hotel Casa 1800. Anschrift: Rodrigo Caro, 6, Altstadt, 41004 Sevilla, Spanien.

 

Arenal Seville

El Arenal

El Arenal liegt auf der linken Seite des Flusses und war früher das Hafenviertel Sevillas, was bedeutet, dass dieses Viertel perfekt für Geschichtsinteressierte ist. Arenal grenzt an das Barrio Santa Cruz und El Centro und erstreckt sich von der Kathedrale bis zum Fluss.

In den engen und gewundenen Straßen dieses Viertels befinden sich mehrere bekannte historische Sehenswürdigkeiten, darunter der Torre del Oro, ein Wachturm, und die Plaza de Toros de la Maestranza, Spaniens berühmteste Stierkampfarena. Sie können auch den Paseo Christobal Colon entlang spazieren, eine bezaubernde Uferpromenade. Besuchen Sie die Plaza del Cabildo, einen prächtigen, halbrunden Platz mit einem Brunnen und kreativ bemalten Bögen. Im barocken Hospital de la Caridad, einem historischen Wohltätigkeitskrankenhaus, können Sie Kunstwerke von berühmten Künstlern wie Valdes und Murillo besichtigen.

In diesem charmanten Viertel gibt es zahlreiche Tapas-Bars, bezaubernde Cafés und Flamenco-Lokale. Eine der besten Tapas-Bars ist die Baratillo Bar in der Adriano Street. In diesem Lokal dreht sich alles um den Stierkampf und Südspanien, und dank der rustikalen Einrichtung fühlt man sich in eine andere Zeit zurückversetzt. Die Postiguillo Bar, eines der besten Restaurants in Sevilla, befindet sich ebenfalls in Arenal. Hohe Decken, schmiedeeiserne Lampen und hölzerne Stege schaffen eine einzigartige Atmosphäre.

Beste Unterkunft in El Arenal

Boutique Hotel Adriano. Adresse: Adriano, 12, Altstadt, 41001 Sevilla, Spanien.

 

Alameda Seville

Alameda

Perfekt für alle, die das aufregende Nachtleben lieben, ist ein Aufenthalt in der Alameda alles andere als langweilig. Alameda ist Sevillas erstes Hipster-Ziel und beherbergt eine Fülle von Konzertsälen und Veranstaltungsorten, gemütliche Cafés, Tapas-Bars, trendigere Bars und eine ausgezeichnete Restaurantszene.

Das Zentrum von Alameda ist ein Platz, der früher einer der ältesten öffentlichen Gärten Europas war, mit römischen Säulen und einer Herkules-Statue. Heute ist der Platz von Clubs, Bars und internationalen Restaurants umgeben, die LGBTQ- und Studentengemeinschaften anziehen. Während diese Gegend früher ein weniger begehrtes Ziel war, hat sie sich in den letzten Jahren zu Sevillas angesagtem Boheme-Viertel entwickelt. Dieses Viertel ist auch als Geburtsort der andalusischen Rockmusik bekannt.

Alameda ist für seine internationale Küche bekannt und bietet eine Fülle von Restaurants. Eines der besten Lokale ist die Nikkei Bar, ein Fusionsrestaurant, das spanische, peruanische und asiatische Küche zu einem einzigartigen Angebot vereint. Wer es traditioneller mag, sollte das La Nina Bonita besuchen, das 1931 als kleiner Lebensmittelladen eröffnet wurde. Heute werden dort Tapas und Wein serviert.

Alameda ist etwa 20 bis 30 Minuten zu Fuß vom Zentrum Sevillas entfernt. Seien Sie sich also bewusst, dass es einige Zeit dauern kann, bis Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten erreichen. Da dieses Viertel jedoch nicht so zentral gelegen ist wie andere Bezirke, können Sie vielleicht einige tolle Rabatte finden!

Beste Unterkunft in Alameda

Hotel Casa 95. Adresse: Alameda de Hércules 95, Altstadt, 41002 Sevilla, Spanien.

 

Triana Seville

Triana & Los Remedios

Triana, die „Unabhängige Republik von Triana“, ist eines der einzigartigsten Viertel von Sevilla. Die Straßen dieses Viertels sind unglaublich charmant und bieten „Cervezerias“ (Bierlokale), authentische Restaurants und traditionelle Keramikgeschäfte. Triana ist bei Touristen weniger beliebt, beherbergt aber eine blühende Gemeinschaft von Musikern, Tänzern und Künstlern. Dies ist der beste Ort, wenn Sie Sevilla wie ein Einheimischer erleben möchten.

Eine der besten Gegenden von Triana ist die Calle Betis mit ihren farbenfrohen Häusern, dem fantastischen Nachtleben und dem Blick auf den Fluss. Weiter im Viertel finden Sie historische Töpfer- und Kachelwerkstätten, die Sie auch heute noch besuchen können, wie das Centro Ceramica Triana.

Los Remedios, in unmittelbarer Nähe von Triana gelegen, ist eher ein modernes Wohnviertel und eines der wichtigsten Geschäftsviertel Sevillas. Die Straßen sind schön und weitläufig, und Sie finden hier zahlreiche Grünflächen, Parks, Boutiquen und moderne Gebäude. Einer der besten Orte zum Entspannen ist der Parque de Los Principes, der einen großen See beherbergt.

Sowohl Triana als auch Los Remedios liegen ganz in der Nähe von El Arenal und sind nur etwa 20-25 Minuten von den Hauptattraktionen im Herzen der Stadt entfernt. Da diese Gegend im Allgemeinen weniger überlaufen ist und mehr Platz im Freien bietet, ist sie ein idealer Ort für einen Aufenthalt mit Kindern.

Beste Unterkunft in Triana & Los Remedios

Triana House. Anschrift: Rodrigo de Triana, 94, Triana, 41010 Sevilla, Spanien.

 

Hotel Alfonso XIII, a Luxury Collection Hotel, Seville

Wo Reisekritiker in Sevilla übernachten

Sie möchten wissen, wo Reisekritiker von Verlagen wie The New York Times, Frommer’s, Fodor’s und Lonely Planet in Sevilla übernachten? Sehen Sie sich unsere Übersicht aller empfohlenen Hotels und Unterkünfte in Sevilla an.

 

Billig

Boutique Hotel Casa de Colón.

„Dieses charmante, familiengeführte Hotel besticht durch seine hervorragende Lage, den herzlichen Service und die originelle Dekoration. Achten Sie auf weiße gusseiserne Säulen, Bettgestelle aus alten Türen und kobaltblaues Buntglas in den Neo-Mudéjar-Fenstern.“ – Lonely Planet.

Anschrift: Hernando Colón, 3, Altstadt, 41004 Sevilla, Spanien.

 

Mittelklasse

Hotel Amadeus.

„Mit regelmäßigen klassischen Konzerten, einem Musikzimmer im Innenhof und Instrumenten, die den Gästen zur Verfügung stehen, darunter Klaviere in einigen der schallisolierten Zimmer, ist dieses Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert ideal für reisende Berufsmusiker und Musikliebhaber im Allgemeinen. – Fodor’s.

Anschrift: Farnesio, 6, Altstadt, 41004 Sevilla, Spanien.

 

Luxus

Hotel Alfonso XIII.

„Keine Frage, dies ist die schickste Adresse der Stadt. Das Hotel Alfonso XIII. ist ein Palast, der für König Alfonso XIII. von Spanien gebaut wurde, um wichtige Gäste zu empfangen, als Sevilla 1929 seine große Ausstellung veranstaltete.“ – Frommer’s.

Anschrift: San Fernando, 2, Altstadt, 41004 Sevilla, Spanien.

 

Seville tips

FAQ: Sevilla Hotel Tipps

Sie suchen nach dem besten Budget-, Boutique- oder Luxushotel in Sevilla? Oder sind Sie vielleicht ein Rucksacktourist, der nach einem ausgezeichneten Hostel sucht? Sie möchten wissen, welches Hotel in Sevilla ein gutes Frühstück serviert? Hier finden Sie die Antworten auf all diese und andere Fragen zu Übernachtungsmöglichkeiten in Sevilla.

 

Wie viel kostet eine Nacht in einem Hotel in Sevilla?

Wenn Sie in einem 3-Sterne-Hotel im Zentrum von Sevilla übernachten möchten, müssen Sie mit einem Durchschnittspreis von 85 € pro Nacht rechnen. Für 4-Sterne-Hotels liegt der Durchschnittspreis bei etwa 115 € pro Nacht. Für ein 5-Sterne-Hotel im Zentrum von Sevilla, müssen Sie rund 210 € pro Nacht zu verbringen.

 

Welches ist das beste und günstigste Hotel in Sevilla?

Wenn Sie ein erschwingliches Hotel suchen, sollten Sie das Urban House Siurot 33 buchen. Es ist ein ausgezeichnetes Budget-Hotel mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Es hat eine gute Lage, wird von Reiseexperten empfohlen und hat hervorragende Kundenbewertungen. Sehen Sie sich auch unsere Liste der besten günstigen Hotels in Sevilla an.

 

Welches ist das beste Boutiquehotel in Sevilla?

Sie mögen etwas Luxus, aber nicht die berühmten Hotelketten. Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Boutique-Hotel in Sevilla sind, sollten Sie sich das Hotel Casa 1800 ansehen. Es ist ein sehr cooles Hotel, das von Reisenden und Experten sehr empfohlen wird. Sehen Sie sich auch unsere Liste der besten Boutique-Hotels in Sevilla an.

 

Welches ist das beste Luxushotel in Sevilla?

Wenn Geld keine Rolle spielt und Sie ein Luxushotel in Sevilla suchen, sollten Sie sich für das Hotel Unuk entscheiden. Das Hotel bietet einen exzellenten Service, befindet sich in bester Lage, wurde von früheren Gästen sehr gut bewertet und von renommierten Reisekritikern empfohlen. Erfahren Sie mehr in unserer Liste der besten Luxushotels in Sevilla.

 

Welches ist die beste Jugendherberge in Sevilla?

Suchen Sie ein gutes und günstiges Privatzimmer oder einen gemütlichen Schlafsaal in Sevilla? Dann schau dir das Hostel One Catedral an. Das Hostel wurde von Backpackern hoch bewertet. Schau dir auch unsere Liste der besten Hostels in Sevilla an, die auf tausenden von Bewertungen von Backpackern basiert.

 

Welches Hotel in Sevilla bietet ein gutes Frühstück?

Beginnen wir den Tag mit einem guten Essen. Das Hotel Casa 1800 ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie ein Hotel in Sevilla suchen, das ein gutes Frühstück anbietet. Unsere Gäste haben den Frühstücksservice in diesem Hotel sehr gut bewertet.

 

Welches Hotel in Sevilla ist das beste für Paare?

Versuchen Sie das Hotel Casa 1800, wenn Sie einen romantischen Aufenthalt in Sevilla suchen; das Hotel hat in letzter Zeit hervorragende Kundenbewertungen von Paaren erhalten.

 

Seville to do

Das Beste, was man in Sevilla tun kann

In Sevilla und Umgebung gibt es eine Menge zu tun, darunter Tagesausflüge, Attraktionen, Museen, Sightseeing-Touren und viele andere Aktivitäten. Hier ist unsere Liste mit 3 Dingen, die Sie unbedingt machen sollten, wenn Sie in und um Sevilla sind.

 

Kathedrale von Sevilla und Giralda: Skip-the-Line-Ticket

Umgehen Sie die langen Warteschlangen vor einem der beliebtesten Monumente Sevillas mit einer Eintrittskarte für die beeindruckende Kathedrale und den Glockenturm von La Giralda im Schnellverfahren. Upgrade auf einen Audioguide. Preis: 15 €. Weitere Informationen.

 

Skip-the-Line Eintrittskarte für den Königlichen Alcázar

Genießen Sie dieses „Skip-the-line“-Ticket für den Königlichen Alcázar von Sevilla, einen wunderschönen mittelalterlichen Palast, der 1987 zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Preis: 17 €. Mehr Infos.

 

Von Sevilla aus: Pueblos Blancos und Ronda Ganztagesausflug

Reisen Sie durch die alten andalusischen Königreiche Kastilien und Granada, genießen Sie die Schönheit der Natur und lernen Sie die Geschichte der Region kennen. Besuchen Sie die weißen Dörfer, den Wald und die Berge von Grazalema und die alte Stadt Ronda. Preis: 70 €. Mehr Informationen.

 

Mehr Dinge zu tun in Sevilla

 

Entscheidung für eine Unterkunft in Sevilla

Lassen Sie uns noch einmal zusammenfassen, was wir in diesem Artikel gelernt haben. Wir haben oben die besten Gegenden von Sevilla vorgestellt. Jetzt können Sie entscheiden, wo Sie während Ihres Besuchs übernachten möchten!

 

Die 5 besten Stadtviertel in Sevilla

 

Wie Sie in diesem Reiseführer gesehen haben, gibt es in Sevilla viel zu entdecken, und es ist wichtig zu entscheiden, wo man in Sevilla übernachtet. Ob Sie nun im Centro, in Triana, Alameda, Santa Cruz oder Arenal übernachten, all diese Viertel sind gut gelegen.

Die Atmosphäre der Gegend, die Frage, ob Sie privat oder geschäftlich unterwegs sind, ob Sie mit Ihrer Familie oder mit Freunden reisen und die Nähe zu den Sehenswürdigkeiten, die Sie am liebsten besuchen möchten, sollten wahrscheinlich die entscheidenden Faktoren sein. Was auch immer Sie bevorzugen, Sie werden eine tolle Zeit in Sevilla haben.

 

Mehr Sevilla-Tipps

Wenn Ihnen die oben genannten Tipps gefallen haben, sollten Sie sich auch unsere anderen Artikel über Sevilla ansehen:

Die besten Boutique-Hotels in Sevilla

Die besten Luxushotels in Sevilla

Top 4 günstige Hotels in Sevilla

Die besten Hostels in Sevilla