Hamburg areas

Hamburg Hoteltipps: Die 5 besten Stadtteile zum Übernachten

Hamburg ist vielleicht nicht die erste deutsche Stadt, an die Reisende denken, wenn sie eine Reise buchen. Dabei gibt es so viele Gründe, warum es das eigentlich sein sollte. Hamburg ist ein dynamisches Reiseziel, das an der Elbe zwischen Nord- und Ostsee liegt und dessen Schifffahrtsindustrie zum Aufbau Deutschlands beigetragen hat.

Hamburg ist vollgepackt mit Geschichte und ein Ort für Kulturbegeisterte. Es ist auch ein Ort für Menschen, die eine gute Zeit und eine unvergessliche Nacht suchen. Hamburgs Stadtteil St. Pauli ist legendär für seinen Alkoholkonsum, seine Ausschweifungen und seinen Charme.

Die deutsche Stadt ist ein brillanter Ort für Reisende, ob Familien, Paare oder Solo-Abenteurer. Wenn Sie auf Ihrer Reise nach Hamburg nach einer tollen Unterkunft suchen, sollten Sie einen dieser Stadtteile nicht verpassen.

 

Aldstadt Hamburg

Altstadt

Die Altstadt ist Hamburgs Altstadt und ist der charmanteste Teil der deutschen Stadt. Es ist der älteste Stadtteil Hamburgs und Sie werden überall in der Altstadt dank der ausgestellten Architektur schöne Beispiele aus Hamburgs Vergangenheit finden. Erstmalige Besucher sollten die Aldstadt erkunden, um ihre Geschichte auf sich wirken zu lassen. Es ist der ideale Ort, um bei einem ersten Besuch in der Stadt zu bleiben.

Die Museen, Restaurants und Kneipen der Gegend sind großartig zu entdecken. Es gibt eine Vielzahl von Orten, die Sie besuchen können, wenn Sie in die erstaunlichen Orte des Viertels eintauchen. Der Rathausmarkt ist einer der zentralen Orte, die Sie in der Altstadt besuchen sollten. Er befindet sich auf dem zentralen Platz und zieht Einheimische und Touristen aller Art an.

Eines der Top-Museen, die es zu erkunden gilt, ist das Chocoversum. Im Schokoladenmuseum können Sie Ihre eigenen Schokoladentafeln zum Mitnehmen herstellen. Kulturinteressierte sollten sich die St. Nicolai-Kirche nicht entgehen lassen. Die Kirche hat die Bombenangriffe auf Hamburg im Zweiten Weltkrieg überstanden. Seit dem Ende des Krieges steht sie als Gedenkstätte für die Gefallenen.

Beste Übernachtungsmöglichkeit in der Altstadt

Sir Nikolai Hotel. Adresse: Katharinenstraße 29, Hamburg City Center (Old Town), 20457 Hamburg, Deutschland.

 

St Pauli

St. Pauli

St. Pauli ist das komplette Gegenteil der Altstadt. Der Stadtteil ist Hamburgs berühmtes Rotlichtviertel. In St. Pauli finden Sie lange Strecken von Bars, Kneipen und Nachtclubs. Die berühmte Straße des Bezirks, die Reeperbahn, ist der Ort, an dem das beste Nachtleben in Hamburg zu finden ist. Die Reeperbahn hat den Spitznamen „sündigste Meile der Welt“.

Das Tolle an St. Pauli ist, dass es im Stadtteil mehr zu tun gibt als nur trinken und feiern. St. Pauli ist voll von Geschichte und Kultur. Es gibt Museen, die sich der Hamburger Vergangenheit widmen, und Parks, in denen man der Hafenstadt entfliehen kann.

Ein Teil des Charmes von St. Pauli ist, dass es ein wenig rau um die Kanten ist. Sobald Sie in die Gegend kommen und die Straßen erkunden, werden Sie seine Wunder vollständig entdecken. Einer der populärsten Aspekte von St. Pauli ist der Fußballverein des Viertels (Fußballmannschaft). Bekannt als die Piraten der Bundesliga, ist der FC St. Pauli als einer der progressivsten, linksgerichteten Vereine der Welt bekannt. Der Punkrock-Ethos des Vereins hat zu einer kultähnlichen Anhängerschaft geführt. Wer ein Ticket für ein Spiel ergattern kann, sollte sich die Atmosphäre nicht entgehen lassen.

Beste Übernachtungsmöglichkeit in St. Pauli

Hotel East. Adresse: Simon-von-Utrecht-Straße 31, 20359 Hamburg, Deutschland.

 

Altona

Altona

Altona ist das ideale Ziel in Hamburg für Reisende mit einem kleinen Budget. Sie finden Altona gleich westlich der Hamburger Innenstadt. Der große, weitläufige Stadtteil liegt an der Elbe. Durch die Lage des Stadtteils sind die Aldstadt und St. Pauli gut zu erreichen. Wenn Sie also ein kleines Budget haben und andere Teile Hamburgs gut erreichen wollen, sollten Sie unbedingt ein Hotel, Hostel oder Airbnb in Altona buchen.

Das Gebiet ist einer der ältesten Teile Hamburgs, aber aus verschiedenen Gründen enthält es wenig von der Geschichte der Stadt. Es ist nicht unbedingt ein Ort für Kulturinteressierte. Doch Altona bietet Reisenden trotz fehlender historischer Schauplätze das Beste, was Hamburg zu bieten hat.

Großzügige Grünanlagen ersetzen die historischen Gebäude und Denkmäler, die andere Stadtteile besitzen. Der Wohlers Park ist eine der beliebtesten Grünanlagen in Altona. Sie sollten es sich nicht entgehen lassen, durch den Park zu spazieren, zu joggen oder zu radeln. Während St. Pauli ein nächtliches Vergnügungsviertel ist, ist Altona ein entspannender Teil von Hamburg.

Beste Übernachtungsmöglichkeit in Altona

Hotel The Suites Rainvilleterrasse. Adresse: Rainvilleterrasse 4 4.OG, 22765 Hamburg, Deutschland.

 

Hafencity

HafenCity

Die HafenCity ist perfekt für Familien auf einer Reise nach Hamburg. Der Stadtteil ist einer der jüngsten Stadtteile Hamburgs. Er befindet sich neben der Altstadt und auf dem Grasbrook, einer Insel in der Elbe. Die HafenCity war früher Teil des Hamburger Hafens, wurde aber 2008 in einen dynamischen neuen Raum zum Leben und Arbeiten umgewandelt.

Der Stadtteil ist voll mit Restaurants, Museen, Parks, Einkaufsmöglichkeiten und Wohnbüros. Die HafenCity ist eines der größten Regenerationsprojekte Europas. Wer heute das Hamburger Viertel erkundet, glaubt nicht, dass es ein ehemaliger, heruntergekommener Teil des Hafens ist.

Die HafenCity ist nur 2,2 Kilometer lang. Was ihr an Größe fehlt, macht sie durch ihr Angebot an Annehmlichkeiten wett. Das Gebiet ist durch seine Aufwertung besonders für Familien geeignet. Sie finden im Stadtteil alles, was Kinder im Urlaub beschäftigt und interessiert.

Museen wie das Internationale Maritime Museum zeigen die Geschichte der Stadt. In der HafenCity finden Sie auch die Elbphilharmonie, ein umstrittenes Musikhaus.

Beste Übernachtungsmöglichkeit in der HafenCity

Das Westin Hotel. Adresse: Platz der Deutschen Einheit 2, 20457 Hamburg, Deutschland.

Günstigere Alternative:

25Hours Hotel HafenCity. Adresse: Überseeallee 5, 20457 Hamburg, Deutschland.

 

St Georg Hamburg

St. Georg

St. Georg ist einer der kleineren Stadtteile Hamburgs, aber was ihm an Größe fehlt, macht er auf andere Weise wieder wett. Der Stadtteil liegt südwestlich der Außen-Alster, einem künstlich angelegten See, der ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische ist. St. Georg liegt direkt neben der Altstadt, so dass man sich leicht von einem Stadtteil zum nächsten bewegen kann.

Der attraktivste Teil von St. Georg ist, dass es Ihnen die Möglichkeit bietet, in der Nähe der Altstadt zu übernachten, ohne den teuren Preis des Stadtzentrums zu zahlen. St. Georg ist ein multikulturelles Gebiet und die Vielfalt der ethnischen Gruppen, die den Bezirk ausmachen, kann in seinen Geschäften und Restaurants gesehen werden. Sie werden auch Hamburgs LGBT-Community in St. Georg finden, was überraschend ist, da St. Pauli ein wahrscheinlicherer Standort dafür zu sein scheint.

Beliebte Orte in St. Georg sind der Lohmühlenpark, das Schloss Uchisar und das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, das alte japanische Töpferwaren bis hin zur modernen Kunst der 1950er Jahre zeigt.

Beste Übernachtungsmöglichkeit in St. Georg

Hotel Wedina An Der Alster. Adresse: Gurlittstraße 23, 20099 Hamburg, Deutschland.

 

Hamburg Hotels

Wo Reisekritiker in Hamburg übernachten

Möchten Sie wissen, wo Reisekritiker von Verlagen wie The New York Times, Frommer’s, Fodor’s und Lonely Planet in Hamburg übernachten? Sehen Sie sich unsere Übersicht aller empfohlenen Hotels, Hostels und B&Bs in Hamburg an (Englisch).

 

Budget

Fritz im Pyjama Hotel.

„Das stylische Stadthaus-Hotel liegt mitten im Schanzenviertel, der Partyzone. Die Zimmer sind klein, mit WooAden-Böden, kantigen Möbeln und großen Fenstern.“ – Lonely Planet.

Adresse: Schanzenstraße 101/103, 20357 Hamburg, Deutschland.

 

Mittelklasse

August das Boardinghouse Apartment.

„Das kürzlich im Herzen des Schanzenviertels eröffnete August the Boardinghouse ist ein wunderschön gestaltetes und kompaktes Apartmenthaus in einem Wohnhof am Schulterblatt, mitten im Herzen von Hamburgs kreativer Szene.“ – New York Times.

Adresse: Schulterblatt 18A, 20357 Hamburg, Deutschland.

 

Luxus

Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten.

„Manche behaupten, dieses schöne Stadthaus aus dem 19. Jahrhundert am Rande der Binnenalster sei das beste Hotel Deutschlands. Antiquitäten füllen die öffentlichen Räume und akzentuieren die stilvollen Zimmer.“ – Fodor’s.

Adresse: Neuer Jungfernstieg 9 14, 20354 Hamburg, Deutschland.

 

Hamburg faq

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie Hamburg zum ersten Mal besuchen, haben Sie wahrscheinlich eine Menge Fragen. Hier ist eine Liste mit Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen für Erstbesucher.

 

Welches ist das beste Budget-Hotel in Hamburg?

Wenn Sie auf der Suche nach einem günstigen Hotel in Hamburg sind, dann buchen Sie das Fritz im Pyjama Hotel. Es ist ein ausgezeichnetes Budget-Hotel mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Es befindet sich in einer guten Lage, wird von Reiseexperten empfohlen und hat ausgezeichnete Kundenrezensionen.

 

Welches ist das beste Luxushotel in Hamburg?

Wenn Geld kein Problem ist und Sie nach einem Luxushotel in Hamburg suchen, dann entscheiden Sie sich für The Westin Hotel. Das Hotel bietet exzellenten Service, es ist in einer Top-Lage, es wurde von früheren Gästen sehr gut bewertet und renommierte Reisekritiker haben es empfohlen. Erfahren Sie mehr in unserer Liste der besten Luxushotels in Hamburg.

 

Welches ist das beste Boutique-Hotel in Hamburg?

Sie sind kein Fan von großen Hotelketten? Kein Problem! Wenn Sie in einem Boutique-Hotel in Hamburg übernachten möchten, dann sollten Sie das Hotel Wedina buchen. Das Hotel wurde von früheren Gästen für seinen Boutique-Stil hoch bewertet. Es wurde auch von einflussreichen Reisejournalisten empfohlen. Sehen Sie sich auch unsere Liste der besten Boutique-Hotels in Hamburg an.

 

Welches ist die beste Jugendherberge in Hamburg?

Wenn Sie auf der Suche nach einem tollen Hostel in Hamburg sind, dann sollten Sie sich das Pyjama Park Schanzenviertel anschauen. Das Hostel hat großartige Bewertungen von Backpackern, es wurde von bekannten Reiseexperten empfohlen und es ist in einer guten Lage. Schauen Sie sich auch unsere Liste der besten Hostels in Hamburg an.

 

Wie viel kostet ein Aufenthalt in einem Hotel in Hamburg?

Für ein 3-Sterne-Hotel müssen Sie etwa 110 € pro Nacht bezahlen und für ein 4-Sterne-Hotel würden Sie mit 150 € pro Nacht rechnen. Wenn Sie nach einem luxuriösen 5-Sterne-Hotel in Hamburg suchen, dann können Sie erwarten, rund 220 € pro Nacht zu bezahlen.

 

Welche Hotels in Hamburg bieten ein tolles Frühstück an?

Probieren Sie das 25 Hours Hotel HafenCity aus, wenn Sie ein leckeres Frühstück in einem Hotel in Hamburg suchen. Das Hotel hat ausgezeichnete Kundenbewertungen für das Frühstück.

 

Speicherstadt

Das Beste, was Sie in Hamburg tun können

Es gibt eine Menge Dinge, die man in Hamburg und Umgebung tun kann, darunter Tagesausflüge, Attraktionen, Museen, Sightseeing-Touren und viele andere Aktivitäten. Hier ist unsere Liste mit 3 Dingen, die Sie unbedingt machen sollten, wenn Sie in und um Hamburg sind:

 

Hamburg: Abendliche Lichterfahrt durch den Hafen

Genießen Sie eine Abendfahrt von der beleuchteten Speicherstadt und fahren Sie durch den Hamburger Hafen. Werfen Sie einen Blick auf die HafenCity, die Elbphilharmonie und die St. Pauli Piers. Preis: 22 €. Mehr Infos.

 

Geführte Hamburg City Bike Tour

Gleiten Sie durch den atmosphärischen Stadtteil St. Pauli, passieren Sie das moderne Hafenviertel der HafenCity und schippern Sie durch die Speicherstadt. Preis: 30 €. Mehr Infos.

 

Sex and Crime in St. Pauli – Tour für alle ab 18 Jahren

Erkunden Sie das Hamburger Rotlichtviertel auf dieser spannenden 2-stündigen Sex and Crime Tour im Stadtteil St. Pauli. Hören Sie Anekdoten und Details über das Leben und Lieben in diesem Viertel und besuchen Sie den Boxclub im Keller der Bar „Zur Ritze“. Preis: 24 €. Mehr Infos.

 

Mehr Dinge zu tun in Hamburg

 

Entscheiden Sie, wo Sie in Hamburg übernachten möchten

Wie Sie sehen, gibt es viel zu entdecken, und die Entscheidung, wo Sie in Hamburg übernachten, ist wichtig. Ob Sie nun in Aldstadt, St. Pauli, Altona, der HafenCity oder St. Georg übernachten, alle diese Stadtteile sind gut gelegen.

Die Atmosphäre der Gegend, ob Sie zum Vergnügen oder geschäftlich reisen, ob Sie mit Ihrer Familie oder Freunden reisen und die Nähe zu den Attraktionen, die Sie am liebsten besuchen möchten, sollten wahrscheinlich die entscheidenden Faktoren sein. Was auch immer Ihre Vorliebe ist, Sie werden eine tolle Zeit in Hamburg haben.

 

Sehen Sie sich unsere anderen Artikel über Hamburg an:

Die 5 besten Hostels in Hamburg

Die 5 besten Boutique-Hotels in Hamburg

Die 5 besten Luxushotels in Hamburg