Seoul areas

Wo übernachten in Seoul? Die besten Stadtteile und Hoteltipps

Die meisten Reisenden wählen Bangkok, Tokio oder Peking als das erste asiatische Land, das sie besuchen. Diese Städte sind zwar durchaus sehenswert, kommen aber nicht an die Brillanz von Seoul heran.

Die koreanische Hauptstadt ist ein Juwel, das oft übersehen wird. Glücklicherweise reisen mit dem Aufkommen von K-Pop und koreanischen Fernsehsendungen in westlichen Ländern immer mehr Menschen nach Seoul.

Wenn man heute durch die Straßen der Stadt geht, fällt es schwer zu glauben, dass das nordkoreanische Pjöngjang einst fortschrittlicher war. Seit den späten 1980er Jahren befindet sich Seoul in einem Aufwärtstrend.

Sie bietet ihren Besuchern eine Fülle großartiger Erlebnisse, von der Kultur über die Geschichte bis hin zum Essen und Einkaufen. Die koreanische Hauptstadt sollte man sich bei einem Asienbesuch nicht entgehen lassen, und diese fünf Gebiete sind ideal für einen Aufenthalt.

 

Gangnam

Gangnam

Sie kennen den Namen Gangnam vielleicht aus dem Song „Gangnam Style“, der 2012 von K-Pop-Sänger Psy veröffentlicht wurde. Der Song machte Gangnam in vielen Ländern zu einem bekannten Namen, ohne dass die Zuhörer wussten, was, wer oder wo Gangnam ist.

Nun, Gangnam ist ein wohlhabender Stadtteil von Seoul und ein perfekter Ort für Neuankömmlinge in der Stadt, um sich dort niederzulassen. Obwohl der Song ein Riesenhit war, sahen viele ältere Koreaner auf den Song „Gangnam Style“ herab, da er sich kritisch über die vornehme Region der Stadt äußerte. Nichtsdestotrotz machte die Hitsingle Seoul zu einer Stadt, die Millionen von Menschen kennen lernen wollten.

Gangnam ist ein Teil der Stadt, in dem viele wohlhabende Koreaner leben. Hier gibt es eine Vielzahl von Restaurants, Bars und Touristenattraktionen, von denen allerdings viele neueren Datums sind. Auf der Südseite des Han-Flusses gelegen, ist seit den späten 1980er Jahren viel Geld in dieses Gebiet geflossen. Seouls Durchbruch als Hauptstadt kam 1988 während der Olympischen Sommerspiele. Seitdem ist die Stadt weiter gewachsen und hat sich nach Süden hin entwickelt.

Dem wohlhabenden Teil der Stadt fehlen die historischen Touristenattraktionen, die auf der Nordseite des Flusses zu finden sind. Das liegt aber vor allem daran, dass Gangnam ein moderner Teil Seouls ist, der erst vor kurzem entstanden ist. Neben schönen Fünf-Sterne-Unterkünften gibt es in Gangnam auch tolle Einkaufsmöglichkeiten.

Bester Ort zum Übernachten in Gangnam

Hotel Park Hyatt. Adresse: 606 Teheran-ro, Daechi-dong, Seoul, Südkorea.

Günstigere Alternative:

Hotel Le Meridien. Adresse: 120, Bongeunsa-ro, Gangnam-gu, Gangnam-Gu, 06124 Seoel, Südkorea.

 

Hongdae

Hongdae

Jung, lustig und pulsierend – das sind drei perfekte Worte, um Hongdae zu beschreiben. Das Viertel lockt jeden Tag Studenten und Ausländer in seine coolen Clubs, Bars, Kneipen und Restaurants. Hongdae fühlt sich modisch und unkonventionell an.

Während Gangnam steril und teuer wirken kann, ist Hongdae das komplette Gegenteil. Wenn Sie durch die Straßen schlendern, werden Sie Stände finden, die alles von Lebensmitteln bis hin zu Kleidung verkaufen. Die Kneipen und Bars sind sehr zwanglos, und man kann einen Tag oder eine Nacht damit verbringen, von einer zur anderen zu ziehen.

Die Gegend ist bei kreativen Menschen beliebt, da sich hier die Hongik University, eine Kunsthochschule, befindet. Es ist nur einen Katzensprung von einem anderen Vergnügungsviertel namens Sinchon entfernt und die beiden Viertel gehen gelegentlich ineinander über. Hongdae ist ideal für Alleinreisende oder Paare, die eine preiswerte Unterkunft suchen. In der Gegend finden Sie Airbnb-Apartments, in denen Sie für längere oder kürzere Zeit unterkommen können.

Seoul ist im Vergleich zu Tokio keine teure Stadt. Allerdings kann es teuer werden, wenn man in Gegenden wie Gangnam wohnt. Wenn Geld sparen ganz oben auf Ihrer Liste steht, dann buchen Sie einen Aufenthalt in Hongdae und genießen Sie die lokalen Bars.

Beste Unterkunft in Hongdae

Gästehaus Hide & Seek. Adresse: 14 Jahamun-ro 6-gil, Tongui-dong, Jongno-gu, Seoul, Südkorea.

 

Itaewon

Itaewon

Itaewon hat seit langem den Ruf, ein Viertel in Seoul zu sein, in dem alles erlaubt ist. Warum ist das so? Das Viertel beherbergt den amerikanischen Militärstützpunkt in Seoul, und Bars säumen die Straßen, die Tag und Nacht sowohl militärische als auch zivile Gäste anziehen.

Itaewon ist perfekt für Reisende, die gerne ausgehen. Der Spaß hört nicht um Mitternacht auf und die meisten Bars bleiben bis zum Sonnenaufgang geöffnet. Einige machen sogar weiter, wenn auf der östlichen Seite der Stadt der Sonnenaufgang beginnt.

In Itaewon sind nicht viele Familien oder ältere Koreaner anzutreffen. Hier tummeln sich vor allem junge Koreaner an der Universität, Ausländer, die in der Stadt arbeiten, und Militärangehörige. Nachts sieht man amerikanische und koreanische Militärpolizisten, die durch die Gassen Itaewons wandern und die besten Bars nach Personen durchsuchen, die zu lange wegbleiben. Es kann ein lustiger Anblick sein, wenn sie nach Sperrstundenübertretern patrouillieren.

Trotz seines Rufs als Wilder Westen ist Itaewon eine unterhaltsame Gegend, in der man bis spät in die Nacht hinein tolle Bars und Clubs finden kann. Keine Reise nach Seoul ist vollständig ohne einen Besuch in diesem Viertel. Das Hamilton Hilton ist ein großartiger Ort, um das beste Nachtleben Seouls zu finden. Wenn Sie tagsüber Lust auf etwas Kultur haben, besuchen Sie das Leeum Samsung Museum of Art.

Beste Unterkunft in Itaewon

Imperial Palace Boutique Hotel. Adresse: 737-32 Hannam-dong, Yongsan-gu, Seoul, Südkorea.

 

Myeongdong

Myeongdong

Myeongdong ist ideal für Familien, die während ihres Seoul-Besuchs einen coolen Ort zum Verweilen suchen. Einkaufen ist ein beliebter Zeitvertreib in diesem Viertel, und Sie werden viele aufregende Orte finden, um Geld auszugeben. Sie können Myeongdongs Einkaufsmöglichkeiten das ganze Jahr über erkunden, aber denken Sie daran, dass es an den Wochenenden voller Käufer ist.

Feinschmecker werden in Myeongdong auf ihre Kosten kommen. In den Straßen des Viertels gibt es zahlreiche Restaurants und Imbissbuden. An den Essensständen können Sie hoffen, einige der besten Leckereien zu finden, die die Stadt zu bieten hat.

Myeondong ist das authentische Seoul. Hier wimmelt es von Geschäften mit grellen Neonlichtern und lauter K-Pop-Musik aus den Lautsprechern. Es kann manchmal überwältigend sein, aber wenn Sie sich erst einmal darauf eingelassen haben, werden Sie jede Minute beim Stöbern in den Geschäften genießen.

Eine der wichtigsten Touristenattraktionen Seouls ist der N Seoul Tower. Nachdem Sie die Geschäfte von Myeongdong erkundet haben, wandern Sie auf den Namsan-Berg, wo Sie ganz oben den N Seoul Tower finden. Instagram-würdige Fotos sind Ihre Belohnung, wenn Sie den Berg erklommen haben.

Beste Unterkunft in Myeongdong

The Westin Chosun Hotel. Adresse: 106, Sogong-ro, Jung-gu, Jung-Gu, 04533 Seoel, Südkorea.

Günstigere Alternative:

Hotel Ibis Ambassador Myeongdong. Adresse: 78 Namdaemun-ro, Myeongdong 1(il)-ga, Jung-gu, Seoul, Südkorea.

 

Insadong

Insadong

Insadong ist das kulturelle Herz und die Seele der Stadt. Es ist ideal für Familien auf einer Reise nach Seoul, da es eine ruhigere Gegend ist als die zuvor genannten Viertel. Reisende, die während ihres Seoul-Urlaubs etwas mehr Ruhe suchen, werden froh sein, dass sie sich für ein Hotel oder Airbnb in Insadong und nicht für eines der anderen Viertel entschieden haben, weil es so ruhig ist.

Kinder werden einen Besuch im Alive Museum lieben. Das Museum ermuntert die Besucher, Selfies mit den Exponaten zu machen. Man kann in die Kunstwerke hineingehen und so eine optische Täuschung erzeugen, die einen zu einem Teil des Werks macht.

Insadong ist nur einen Kilometer von einer der besten Attraktionen Seouls entfernt. Der Gyeongbokgung-Palast war der wichtigste Königspalast während der Joseon-Dynastie. Er ist ein beliebter Ort für einen Spaziergang an einem sonnigen Tag. Er ist den Palästen in Peking sehr ähnlich, aber weniger überlaufen. Lassen Sie den Tag in einem authentischen Restaurant in Insadong mit einem heißen koreanischen Grillgericht, kaltem Bier und Soju ausklingen.

Beste Unterkunft in Insadong

AMASS Hotel Insadong. Adresse: 11 Yulgok-ro 10-gil, Gwonnong-dong, Jongno-gu, Seoul, Südkorea.

 

Seoul Hotels

Wo Reisekritiker in Seoul übernachten

Möchten Sie wissen, wo Reisekritiker von Verlagen wie The New York Times, Frommer’s, Fodor’s und Lonely Planet in Seoul, Südkorea, übernachten? Schau dir unsere Übersicht aller empfohlenen Hotels, Hostels und B&Bs in Seoul an (Englisch).

 

Budget

G Guesthouse Itaewon.

„Diese Herberge, die von dem äußerst freundlichen Paar Shrek und Fiona geführt wird, zeichnet sich durch ihre Liebe zum Detail aus. Die Privatzimmer und Schlafsäle befinden sich in einem renovierten Wohnhaus im industriellen Stil und sind sauber, geräumig und mit hochwertigen, dicken Matratzen ausgestattet.“ – Lonely Planet.

Adresse: 14-38 Bogwang-ro 60-gil, Itaewon 1(il)-dong, Yongsan-gu, Seoul, Südkorea.

 

Mittelklasse

GLAD Hotel Yeouido.

„Das Ende 2014 eröffnete GLAD Hotel mit 319 Zimmern liegt zwar im Finanzzentrum Yeouido, ist aber kein gewöhnliches Business-Hotel. Das von der Seouler Firma des Designers Suyong Joh errichtete Hotel hat eine strukturierte Backsteinfassade, die an ein traditionelles koreanisches Haus erinnert, parkähnliche Bänke in den Fluren und Zitate von Eleanor Roosevelt über den Betten.“ – New York Times.

Adresse: 14 Uisadang-daero, Yeoui-dong, Yeongdeungpo-gu, Seoul, Südkorea.

 

Luxus

Hotel The Shilla.

„The Shilla ist eines der schicksten, wenn nicht sogar das schickste Hotel in Südkorea, was die Preise und luxuriösen Details beweisen. Das Luxushotel ist jetzt eines der wenigen in Seoul, das ein koreanisches Spitzenrestaurant, das La Yeon, beherbergt.“ – CNN.

Adresse: 249 Dongho-ro, Jangchung-dong, Jung-gu, Seoul, Südkorea.

 

Seoul

Häufig gestellte Fragen zum Aufenthalt in Seoul

Wenn Sie Seoul zum ersten Mal besuchen, haben Sie wahrscheinlich eine Menge Fragen. Hier ist eine Liste mit Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen für Erstbesucher.

 

Wie viel kostet ein Aufenthalt in einem Hotel in Seoul?

Für ein 3-Sterne-Hotel müssen Sie etwa 75 € pro Nacht bezahlen und für ein 4-Sterne-Hotel würden Sie mit 100 € pro Nacht rechnen. Wenn Sie nach einem luxuriösen 5-Sterne-Hotel in Seoul suchen, dann können Sie erwarten, rund 240 € pro Nacht zu bezahlen.

 

Welches ist das beste Boutique-Hotel in Seoul?

Sie sind kein Fan von großen Hotelketten? Kein Problem! Wenn Sie in einem Boutique-Hotel in Seoul übernachten möchten, dann sollten Sie das L7 Myeongdong buchen. Das Hotel wurde von früheren Gästen für seinen Boutique-Stil hoch bewertet. Es wurde auch von einflussreichen Reisejournalisten empfohlen. Sehen Sie sich auch unsere Liste der besten Boutique-Hotels in Seoul an.

 

Welches ist das beste Budget-Hotel in Seoul?

Wenn Sie auf der Suche nach einem günstigen Hotel in Seoul sind, dann buchen Sie AMASS Hotel Insadong. Es ist ein ausgezeichnetes Budget-Hotel mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Es befindet sich in einer guten Lage, wird von Reiseexperten empfohlen und hat ausgezeichnete Kundenrezensionen.

 

Welches ist die beste Jugendherberge in Seoul?

Wenn Sie auf der Suche nach einem tollen Hostel in Seoul sind, dann sollten Sie sich Zzzip Guesthouse anschauen. Das Hostel hat großartige Bewertungen von Backpackern, es wurde von bekannten Reiseexperten empfohlen und es ist in einer guten Lage. Schauen Sie sich auch unsere Liste der besten Hostels in Seoul an.

 

Welches ist das beste Luxushotel in Seoul?

Wenn Geld kein Problem ist und Sie nach einem Luxushotel in Seoul suchen, dann entscheiden Sie sich für das Hotel Park Hyatt. Das Hotel bietet exzellenten Service, es ist in einer Top-Lage, es wurde von früheren Gästen sehr gut bewertet und renommierte Reisekritiker haben es empfohlen. Erfahren Sie mehr in unserer Liste der besten Luxushotels in Seoul.

 

Welches Hotel in Seoul serviert ein tolles Frühstück?

Versuchen Sie AMASS Hotel Insadong, wenn Sie auf der Suche nach einem leckeren Frühstück in einem Hotel in Seoul sind. Das Hotel hat ausgezeichnete Kundenbewertungen für das Frühstück.

 

Das Beste, was man in Seoul tun kann

In Seoul und Umgebung gibt es eine Menge zu tun, darunter Tagesausflüge, Attraktionen, Museen, Sightseeing-Touren und viele andere Aktivitäten. Hier ist unsere Liste mit 3 Dingen, die Sie unbedingt machen sollten, wenn Sie in Seoul und Umgebung sind:

 

Halbtagestour durch die DMZ von Seoul aus

Die entmilitarisierte Zone (DMZ) liegt an der Grenze zwischen Nord- und Südkorea, und ein Besuch außerhalb einer geführten Tour ist nicht erlaubt. Auf dieser Tour erkunden Sie die DMZ mit Ihrem Führer und erhalten einen Einblick in die Geschichte des Koreakriegs. Preis: 38 €. Mehr Informationen.

 

Everland 1-Tages-Schnelleintritts-E-Ticket

Besuchen Sie den größten und aufregendsten Themenpark in Korea, Everland. Mit diesem E-Ticket können Sie alle 5 Bereiche von Everland erkunden: Global Fair, Zoo-Topia, European Adventure, Magic Land und American Adventure. Preis: 33 €. Mehr Infos.

 

Ganztägige Essential Seoul Tour

Besuchen Sie den Jogye-Tempel, das Blaue Haus, den Gyeongbok-Palast, Insadong, den Bugak Skyway, das Bukchon Hanok-Dorf und Myeongdong. Die Tour ist auf 15 Personen begrenzt, um Ihnen ein persönliches Erlebnis zu bieten. Preis: 81 €. Mehr Infos.

 

Mehr Dinge zu tun in Seoul

 

Entscheidung für eine Unterkunft in Seoul

Wie Sie sehen, gibt es viel zu entdecken, und die Entscheidung, wo Sie in Seoul übernachten, ist wichtig. Ob Sie nun in Myeongdong, Insadong, Itaewon, Hongdae oder Gangnam übernachten, all diese Viertel sind gut gelegen.

Die Atmosphäre der Gegend, ob Sie privat oder geschäftlich reisen, ob Sie mit Ihrer Familie oder mit Freunden reisen und die Nähe zu den Attraktionen, die Sie am liebsten besuchen möchten, sollten wahrscheinlich die entscheidenden Faktoren sein. Was auch immer Sie bevorzugen, Sie werden eine tolle Zeit in Seoul haben.

 

Sehen Sie sich unsere anderen Artikel über Seoul an:

Die 5 besten Hostels & Jugendherbergen in Seoul

Die 5 besten Boutique-Hotels in Seoul

Die 5 besten Luxushotels in Seoul