Dublin areas

Dublin Hoteltipps: Die 5 besten Stadtteile zum Übernachten

Irland ist ein fantastisches Land, das eine sehr unterschätzte Tourismus-Szene hat. Die größte Stadt Irlands ist gleichzeitig auch die Hauptstadt. Dublin ist reich an Kultur und vollgestopft mit Dingen zu tun. Es gibt ein bisschen von allem in Dublin. Damit meine ich, dass es verschiedene Bereiche gibt, die alle unterschiedliche Perspektiven zu bieten haben. Egal, ob Sie wohlhabend sind und das hohe Leben leben wollen oder ein Backpacker sind, der ein möglichst günstiges Hostel sucht, es gibt Unterkünfte in Dublin, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Außerdem gibt es so viele Pubs, Nachtclubs, Restaurants und Attraktionen, die überall verstreut sind. Da Dublin so dicht besiedelt ist, befinden sich all diese Brennpunkte in der Nähe Ihres Aufenthaltsortes. Abgesehen davon sind einige Gegenden einzigartig und bieten bessere Attraktionen als andere. Ihr gesamtes Erlebnis hängt davon ab, wie ehrgeizig oder abenteuerlustig Sie sind.

Hier sind fünf der besten Gegenden, in denen man bei einem Besuch in Dublin übernachten sollte!

 

Smithfield Dublin

Smithfield

Wenn Sie auf der Suche nach einem authentischen, lokalen Erlebnis sind, ist ein Aufenthalt in Smithfield Ihre beste Wahl. Obwohl es viele Touristen gibt, die durch dieses Viertel strömen, gibt es eine große Präsenz von Wohnhäusern und kleinen Geschäften, die authentisch irisch sind.

Der größte Teil von Smithfield ist der Smithfield Square. Dies ist ein riesiger Platz mit Kopfsteinpflaster, der voll von kleinen Geschäften, Verkäufern, Cafés und Restaurants ist. Im Sommer gibt es Live-Musik und Unterhaltung Veranstaltungsorte helfen genau hier. Sie können einen ganzen Tag trinken, essen und einkaufen Ihren Weg durch diese ikonischen Platz verbringen.

Neben dem Square befindet sich hier auch die Bow Street Distillery. Hier können Sie den berühmten Jameson Irish Whiskey probieren und kaufen. Sie erfahren etwas über den Destillationsprozess, die Marketingunternehmungen von Jameson und andere coole Erfahrungen. Selbst wenn Sie kein Fan von Whiskey sind, ist Jameson eine ikonische Marke und es lohnt sich, sie zu besuchen.

Bester Ort zum Übernachten in Smithfield

Hotel The Hendrick. Adresse: Smithfield Hendrick Street, Dublin, Irland.

 

Dublin Portobello

Portobello

Portobello ist ein wenig mehr „hipster“ und ist ein mehr zeitgenössischen Teil von Dublin und hat ein jüngeres Publikum mit wachsenden Unternehmen hier. In den späten 1800er Jahren war Portobello als „Klein-Jerusalem“ bekannt und beherbergte viele osteuropäische jüdische Flüchtlinge. Jetzt hat es sich zu einem jungen Viertel mit lebendigen Merkmalen entwickelt.

Ein großer Teil dieses zeitgenössischen Lebensstils ist die Essens- und Getränkeszene. Es gibt reihenweise junge Restaurants, die wirklich die Grenzen der irischen Küche ausreizen. Das ist sehr aufregend und einen Besuch wert, auch wenn Sie sich entscheiden, woanders zu leben. Zusätzlich zu den Essenserlebnissen beherbergen einige Bars und Nachtclubs ein sehr junges Publikum.

Hier befindet sich auch eine der am besten bewerteten Bars Irlands, The Bernard Shaw. Dies ist ein „Must-Stopp“ Ort, der es wert ist, eine Nacht in der Stadt zu verbringen. Alles in allem wird ein Aufenthalt in Portobello Sie in der hippen Menge halten und wo eine Menge der Aktion ist.

Beste Übernachtungsmöglichkeit in Portobello

The Dean Hotel. Adresse: 33 Harcourt St, Saint Kevin’s, Dublin 2, Irland.

 

Temple Bar

Temple Bar

Temple Bar ist die rundeste und vielseitigste Gegend in ganz Dublin. Dies liegt daran, dass es wirklich nicht eine Demographie gibt, die sich hier an einem Punkt oder einem anderen befindet. Die malerischen Kopfsteinpflasterstraßen und die irische Architektur sind in Temple Bar sehr präsent. Wie in vielen Gegenden Dublins sind auch hier Bars und Nachtleben sehr beliebt. Dank der zentralen Lage von Temple Bar befinden Sie sich buchstäblich im Zentrum von Dublins Nachtleben.

Allerdings gibt es in Temple Bar so viel mehr als nur Party zu machen. Das Viertel hat viele Kunstgalerien, Ausstellungen, schrullige Geschäfte und andere fantastische Orte für seine Besucher. Sie können wirklich in die irische Kultur eintauchen, während Sie in Irlands Hauptstadt sind.

Wie ich schon sagte, ist Temple Bar eine Gegend, in der sich so ziemlich jeder irgendwann wiederfindet, wenn er Dublin besucht. Die gemütliche, urige Atmosphäre macht es zu einem großartigen Ort für Touristen und Einheimische. Egal, wo Sie sich aufhalten, Temple Bar ist ein Muss in der Stadt.

Beste Übernachtungsmöglichkeit in Temple Bar

Hotel The Clarence. Adresse: 6-8 Wellington Quay, Temple Bar, Dublin 2, D02 HT44, Irland.

 

Merrion Square

Merrion Square

Einer der historischeren Sektoren von Dublin ist der Merrion Square. Das Herzstück des Viertels ist der Merrion Square Park, der einen schönen Hauch von Natur in diese verdichtete, geschäftige Stadt bringt. Ein ähnlicher Ort ist St. Stephen’s Green, ein nettes Stück Grünfläche, das Dublin eine gewisse Atmungsaktivität verleiht. Die herrlichen Parks sind von Kopfsteinpflasterstraßen und gemütlichen Cafés umgeben.

Nun kommen wir zu den historischen Aspekten des Merrion Square. Die National Concert Hall, die National Library und die National Gallery befinden sich alle in diesem Viertel. All diese sind für Besucher geöffnet und die lokalen Beamten ermutigen sogar dazu, vorbeizuschauen, um diese Seite von Dublin zu sehen. Es gibt sogar das Naturhistorische Museum, das ein fantastischer Ort ist, um ein paar Stunden zu verbringen und all die verschiedenen historischen Perspektiven von Irland zu sehen.

Insgesamt gibt Ihnen ein Aufenthalt am Merrion Square ein malerisches Gefühl, während Sie trotzdem in der Nähe einiger großartiger Attraktionen sind. Sie werden nicht geographisch in der Mitte der Aktion sein, aber Sie werden die gleiche Erfahrung haben.

Beste Übernachtungsmöglichkeit in Merrion Square

The Merrion Hotel. Adresse: Merrion Street Upper, Dublin 2, Irland.

Günstigere Alternative:

Hotel The Mont. Adresse: Merrion Square, D2 Dublin, Irland.

 

Docklands Dublin

The Docklands

Zu guter Letzt haben wir noch die Docklands. Was einst ein industrielles, pionierhaftes Gebiet war, hat sich heute in ein modernes Zentrum für Wirtschaft und Kultur verwandelt. Der Fluss Liffey fließt durch die Docklands und bietet eine wunderschöne, natürliche Kulisse. Es ist sehr beliebt, ein Kanu oder Kajak zu mieten und die Stadt auf dem Fluss zu erkunden. Dies ist eine einzigartige Art, ein paar Stunden damit zu verbringen, zu erkunden, was Dublin zu bieten hat.

Hier befindet sich auch das berühmte National Theatre of Ireland. Dies ergänzt die zeitgenössische Kultur mit den traditionellen theatralischen Aspekten von Dublin. Während Ihrer Erkundungstour sollten Sie auf jeden Fall in einem der vielen irischen Restaurants einkehren, die es überall gibt. Wenn Sie einen Drink zu sich nehmen möchten, sollten Sie unbedingt im John Mulligan’s einkehren, wo einst US-Präsident John F. Kennedy einen Drink zu sich nahm. Dies ist ein großartiges historisches Etablissement, das sich seit über 160 Jahren an diesem Ort befindet.

Beste Übernachtungsmöglichkeit in The Docklands

The Marker Hotel. Adresse: Grand Canal Square, Docklands, Dublin 2, D02 CK38, Irland.

 

Dublin Hotels

Wo Reisekritiker in Dublin übernachten

Möchten Sie wissen, wo Reisekritiker von Verlagen wie The New York Times, Frommer’s, Fodor’s und Lonely Planet in Dublin, Irland übernachten? Sehen Sie sich unsere Übersicht aller empfohlenen Hotels, Hostels und B&Bs in Dublin an (Englisch).

 

Budget

Generator Herberge.

„Dieses Hostel bietet alles von günstigen, luftigen Mehrbettzimmern über designorientierte Einzel- und Zweibettzimmer bis hin zu höherwertigen Deluxe-Zimmern. Das Restaurant serviert auch einen fiesen Burger.“ – Telegraph.

Adresse: Smithfield, Dublin 7, Irland.

 

Mittelklasse

Iveagh Garden Hotel.

„Das schicke Iveagh Garden Hotel hat Zimmer in verschiedenen Größen, die mit grünen und blauen Samtakzenten und großzügigen Badezimmern ausgestattet sind. Das Hotel blickt auf die üppigen Iveagh Gardens und ist von vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt zu Fuß zu erreichen.“ – New York Times.

Adresse: Dublin 2 72 Harcourt Street, Dublin, Irland.

 

Luxus

The Shelbourne Renaissance Hotel.

„Das Shelbourne ist seit 1824 der bevorzugte Rastplatz der Mächtigen und Reichen. Mehrere Besitzer und Umbauten später ist es nun Teil von Marriotts Renaissance-Portfolio, und obwohl es in Sachen Luxus einige Konkurrenten hat, ist es in Sachen Erbe nicht zu schlagen.“ – Lonely Planet.

Adresse: 27 St Stephen’s Green, Dublin, Irland.

 

Häufig gestellte Fragen: Dublin Hoteltipps

Wenn Sie Dublin zum ersten Mal besuchen, haben Sie wahrscheinlich eine Menge Fragen. Hier ist eine Liste mit Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen für Erstbesucher.

 

Wie viel kostet ein Aufenthalt in einem Hotel in Dublin?

Für ein 3-Sterne-Hotel müssen Sie etwa 145 € pro Nacht bezahlen und für ein 4-Sterne-Hotel würden Sie mit 190 € pro Nacht rechnen. Wenn Sie nach einem luxuriösen 5-Sterne-Hotel in Dublin suchen, dann können Sie erwarten, rund 280 € pro Nacht zu bezahlen.

 

Welches ist das beste Boutique-Hotel in Dublin?

Sie sind kein Fan von großen Hotelketten? Kein Problem! Wenn Sie in einem Boutique-Hotel in Dublin übernachten möchten, dann sollten Sie The Mont buchen. Das Hotel wurde von früheren Gästen für seinen Boutique-Stil hoch bewertet. Es wurde auch von einflussreichen Reisejournalisten empfohlen. Sehen Sie sich auch unsere Liste der besten Boutique-Hotels in Dublin an.

 

Welches ist das beste Budget-Hotel in Dublin?

Wenn Sie auf der Suche nach einem günstigen Hotel in Dublin sind, dann buchen Sie das Harding Hotel. Es ist ein ausgezeichnetes Budget-Hotel mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Es befindet sich in einer guten Lage, wird von Reiseexperten empfohlen und hat ausgezeichnete Kundenrezensionen.

 

Welches ist die beste Jugendherberge in Dublin?

Wenn Sie auf der Suche nach einem tollen Hostel in Dublin sind, dann sollten Sie sich das Jacobs Inn Hostel anschauen. Das Hostel hat großartige Bewertungen von Backpackern, es wurde von bekannten Reiseexperten empfohlen und es ist in einer guten Lage. Schauen Sie sich auch unsere Liste der besten Hostels in Dublin an.

 

Welches ist das beste Luxushotel in Dublin?

Wenn Geld kein Problem ist und Sie nach einem Luxushotel in Dublin suchen, dann entscheiden Sie sich für The Merrion Hotel. Das Hotel bietet exzellenten Service, es ist in einer Top-Lage, es wurde von früheren Gästen sehr gut bewertet und renommierte Reisekritiker haben es empfohlen. Erfahren Sie mehr in unserer Liste der besten Luxushotels in Dublin.

 

Welches ist das beste Bed & Breakfast in Dublin?

Suchen Sie nach einer gemütlichen Unterkunft in Dublin, die Ihnen morgens ein handgemachtes und frisches Frühstück serviert? Schauen Sie sich das Aberdeen Lodge B&B an. Das B&B wurde von bekannten Reiseexperten empfohlen und die letzten Gäste haben es mit Bestnoten bewertet.

 

Welches Hotel in Dublin serviert ein tolles Frühstück?

Versuchen Sie The Conrad Hotel, wenn Sie auf der Suche nach einem leckeren Frühstück in einem Hotel in Dublin sind. Das Hotel hat ausgezeichnete Kundenbewertungen für das Frühstück.

 

Dublin Southside

Das Beste, was man in Dublin tun kann

Es gibt eine Menge Dinge, die man in Dublin und Umgebung unternehmen kann, darunter Tagesausflüge, Attraktionen, Museen, Sightseeing-Touren und viele andere Aktivitäten. Hier ist unsere Liste mit 3 Dingen, die Sie unbedingt machen sollten, wenn Sie in und um Dublin sind:

 

Cliffs of Moher Tour inklusive Wild Atlantic Way und Galway City ab Dublin

Bewundern Sie vom Komfort eines luxuriösen Reisebusses aus die atemberaubende irische Landschaft und reisen Sie entlang des Wild Atlantic Way zu den unglaublichen 700 Fuß hohen Cliffs of Moher. Preis: 45 €. Mehr Infos.

 

Guinness Storehouse Tour & Pint

Mehr als eine Million Menschen besuchen jedes Jahr die Heimat von Guinness und die meisten sind sich einig, dass es ein Höhepunkt einer Reise nach Dublin ist. Machen Sie eine selbstgeführte Tour durch das Guinness Storehouse, erfahren Sie alles über das weltberühmte Guinness Stout und genießen Sie ein kostenloses Pint. Preis: 19 €. Mehr Infos.

 

Dublin mit dem Boot entdecken

Sehen Sie Dublin auf einer 45-minütigen Bootsfahrt vom Fluss Liffey aus und bewundern Sie die Denkmäler der Stadt vom Wasser aus. Lernen Sie die Geschichte Dublins kennen, von der Ankunft der Wikinger bis zur rasanten Entwicklung der Stadt im 18. und 19. Preis: 15 €. Mehr Infos.

 

Mehr Dinge zu tun in Dublin

 

Entscheiden Sie, wo Sie in Dublin übernachten möchten

Wie Sie sehen können, gibt es eine Menge Dinge zu erkunden, und die Entscheidung, wo Sie in Dublin bleiben, ist wichtig. Ob Sie nun in Smithfield, Docklands, Merrion Square, Temple Bar oder Portobello übernachten, alle diese Viertel sind gut gelegen.

Die Atmosphäre der Gegend, ob Sie zum Vergnügen oder geschäftlich reisen, ob Sie mit Ihrer Familie oder Freunden reisen und die Nähe zu den Attraktionen, die Sie am liebsten besuchen möchten, sollten wahrscheinlich die entscheidenden Faktoren sein. Was auch immer Ihre Vorliebe ist, Sie werden einen tollen Aufenthalt in Dublin haben.

 

Sehen Sie sich unsere anderen Artikel über Dublin an:

Die 5 besten Hostels & Jugendherbergen in Dublin

Die 5 besten Boutique-Hotels in Dublin

Die 5 besten Luxushotels in Dublin